Neuheit: Ottinger „SELFY“ PKW-Schneeketten-Montagesystem


Ottinger, ein Unternehmen mit über 50 Jahren Schneeketten-Erfahrung, hat ein neues Montagesystem für PKW-Schneeketten entwickelt, welches für die kommende Wintersaison 2016 / 2017 erstmals angeboten wird.

 

Durch eine Innovation ist es möglich, die bisher patentierte Standmontage-Schneekette mit dem „Selfy“-Spannsystem zu kombinieren, so dass nicht nur die automatische Nachspannung, sondern auch eine neue Einfachheit an Montagekomfort erreicht wird. Durch eine Ausgleichsspannrolle, wird das Spannen – also der Sitz der Schneeketten auf dem Reifen – vollautomatisch reguliert. Anhalten und Nachspannen gibt es nicht mehr. Mit dem neuen „Selfy“-Spannsystem gibt es auch keinen Montageaufwand mit Einhängen von Haken oder Ösen. Auch die bisher bekannte Fahrzeugbewegung / ¼-Radumdrehung fahren ist Vergangenheit. Das Kettenlaufnetz mit Eiskanten-Greifgliedern aus OSS-Spezialstahl, gewährleistet gute Antriebs- und Bremskraft, sowie eine hohe Laufleistung und Laufruhe.

 

- Standmontage - in nur 3 Montageschritten ist es möglich, mit der „Selfy“-Kette fahrbereit zu sein: 1. Kette auslegen – 2. Kettennetz überstreifen – 3. Spannkette einlegen – losfahren - alles Selfy!

 

„Selfy“ Schneeketten sind feingliedrig und somit auch für Fahrzeuge mit engen Radlauffreiräumen geeignet. Zusätzlich mit dem bewährten Ottinger-Felgenschutz ausgestattet, gibt es keine Beschädigungen an Leichtmetallrädern.

 

„Selfy“ Schneeketten sind paarweise in einer Hartschalen-Tragebox verpackt. Lange Ärmelhandschuhe, sowie Montagefolie sind beigelegt und schützen Ihre Kleidung bei der Kettenmontage.

 

„Selfy“ Schneeketten sind geprüft und in Österreich sowie der Schweiz zugelassen.