CMT
###LANGSWITCH###
AGB Shop

AGB für Bestellungen im Internet

1. Geltungsbereich
Für die Bestellungen über den Internetshop sind ausschließlich die nachfolgend genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen verbindlich zu der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.


Diese Geschäftsbedingungen gelten sowohl gegenüber Kunden, die Verbraucher sind wie auch gegenüber Unternehmern sowie gegenüber juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen. Ein Verbraucher ist (§ 13 BGB) jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist (§ 14 BGB) eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss
Ihre Bestellung bei Ottinger Online Shop gilt als bindendes Angebot mit folgendem Ablauf der Angebotserstellung:

In der Internetmaske „Warenkorb“ werden die gewünschten Artikel eingelegt und die Versandart ausgewählt. Durch drücken des Button „Warenkorb“ startet der Bestellablauf gegebenenfalls können Artikel im Warenkorb oder die Versandart noch geändert werden.
In der Datenmaske werden Firma, Vor – und Nachname, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land, E-Mailadresse eingetragen gegebenenfalls abweichende Rechnungs- und Versandadresse beachten. Mit drücken des Buttons „Kaufen/Weiter“ sind alle Eingaben nochmals ersichtlich.

Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, diese AGB zu akzeptieren und die bestellten Artikel erwerben zu wollen.

 

Den Erhalt Ihrer Bestellung werden wir  durch eine Eingangsbestätigung bestätigen; diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme der Bestellung dar. Wir können die Bestellung durch Versand einer gesonderten Auftragsbestätigung per E-Mail und/oder durch die Lieferung der Ware annehmen. Verbindlich sind nur die in der Auftragsbestätigung zugesagten Preise und Produktdaten.


3. Lieferung und Versandbedingungen
Die Liefertermine sind vom Verkäufer zu bestätigen innerhalb von 5 Werktagen und beginnen mit dem Tag des Vertragsabschluss.
Aus verspäteter Lieferung können keine Ansprüche abgeleitet werden. Ist die Ottinger GmbH mit der Lieferung in Verzug, muss der Käufer eine schriftliche Nachfrist von mindestens 2 Wochen setzen. Wird die Nachfrist überschritten, steht dem Käufer ein Rücktrittsrecht vom Vertrag unter Ausschluss sonstiger Ansprüche zu.
Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten, unabhängig von der Versandart trägt der Verkäufer in jedem Fall das Versandrisiko.
Verpackung ist kostenfrei.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
a) Der Kaufpreis ist in Euro und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer 19%.
b) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (durch Vorab-Überweisung) oder PayPal.
c) Lieferungen erfolgen nur in EU Länder.
d) Gegen die Ansprüche des Verkäufers kann der Besteller nur dann aufrechnen, wenn die Gegenanforderung des Bestellers unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Besteller nur geltend machen, soweit dies auf Ansprüche aus dem Kaufvertrag beruht.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständiogen Bezahlung unser Eigentum

6. Mängelhaftung
Es gelten die gesetzlichen Mängelhaftungsbestimmungen.

7. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung
Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Fa. Ottinger GmbH
Güterstraße 25-29
D – 78224 Singen
shop@ottinger.de
Tel. +49 7731 99770
Fax +49 7731 997799

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigelegte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Waren, die für den Besteller nach Maß auf Passform speziell gefertigt wurde.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an

Fa. Ottinger GmbH
Güterstraße 25-29
D – 78224 Singen
shop@ottinger.de
Tel. +49 7731 99770
Fax +49 7731 997799

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sollte durch Prüfung der Ware über Beschaffenheit, Eigenschaften, Funtkionsweise, insbesondere Feuchtigkeitskontakt ein Wertverlust eintreten, haftet hierfür der Besteller.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

8. Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts: Die deutsche Sprache ist Vertrags- und Verhandlungssprache.

9. Datenschutz
Durch den Besteller werden uns persönliche Daten übermittelt. Die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten ist uns sehr wichtig.
Die Speicherung und Weitergabe dieser Daten dient nur zum Zweck der Bestellabwicklung. Eine darüber hinaus gehende Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Ausnahme ist die Lieferadresse an den Versandabwickler.

10. Urheberrecht
Sämtliche Texte, Bilder, Video- und Darstellungen unterliegen dem Urheberrecht und weiteren Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums.
Unerlaubte Verwendung von Inhalten sind rechtswidrig.

11. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nicht rechtswirksam sein, werden diese durch solche ersetzt, die dem gewollten am Nächsten stehen. Die Gültigkeit der AGB im Übrigen wird davon nicht berührt.

12. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist D-78224 Singen.