Felgenschutzkette OTEC


Serienmäßig werden die meisten Fahrzeuge vom Automobilhersteller mit Leichtmetallfelgen geliefert oder später vom Käufer nachgerüstet.

Der Trend ist dahingehend, diese Alufelgen dann auch über den Winter zu fahren.

Dabei kam es beim Einsatz von herkömmlichen Schneekettensystemen zu Beschädigungen an den Leichtmetallfelgen.

Der Autofahrer legt Wert auf das äußere Erscheinungsbild seines Fahrzeugs, dazu gehört auch das Felgendesign. Bei der Entwicklung der Felgenschutzkette wurde insbesondere darauf geachtet, dass keine optische Beeinträchtigung entsteht und das attraktive Auftreten des Fahrzeugs erhalten bleibt.

Beim Fahren von Kurven/Serpentinen mit Schneeketten verändert sich durch die Fliehkraft/Rotation die Position der Schneekette auf dem Reifen (siehe Abb. 2+3). Demzufolge können auch Schneeketten, die im montierten Zustand keine Felgenberührung haben (siehe Abb. 1), Felgenschäden verursachen.

Um dies zu vermeiden und die hochwertigen Felgen vor Beschädigungen und Kratzern zu bewahren, haben wir die Schneekette mit Felgenschutz entwickelt.

 

Hierbei handelt es sich sowohl in der Ausführung wie im Design um eine Innovation von OTTINGER (ges.gesch.).

Alle Felgenschutzketten sind mit dem bewährten Standmontagesystem mit EISFREI – Schnellverschluss ausgestattet. TÜV und ÖNORM geprüft und im Vergleichstest mit Spitzenplätzen bewertet.

Paarweise verpackt im kompakten praktischen Tragekoffer, im Fachhandel erhältlich.

OTEC Schneeketten mit Felgenschutz sind für alle Leichtmetallräder PKW und 4x4 Fahrzeuge mit Schneekettenfreigabe lieferbar.